Infrastruktur PDF Drucken E-Mail

Map of the Conrad ObservatoryDie Infrastruktur am Conrad Observatory umfasst zwei unterirdische Einrichtungen, sowie mehrere oberirdische Messstationen. Ein Überblick über die Positionen der einzelnen Einrichtungen findet sich auf Abb. 1.

Die Haupteinrichtungen sind:

1) Das seismo-gravimetrische Observatorium SGO

Das SGO beinhaltet das Hauptseismometer CONA und das SG GWR C025 Gravimeter.

Das Gebäude wurde 2002 eröffnet.

2) Das geomagnetische Observatorium GMO

Das GMO befindet sich momentan im Bau und wird 2013 den Betrieb aufnehmen.

3) Meteorologische Einrichtungen

Am Meteoturm oberhalb des SGO befinden sich eine Reihe von Sensoren. Weitere Sensoren sind über das gesamte Observatoriumsgelände verteilt.

4) Infraschall Test Gelände

Süd-westlich des SGO, auf einem Gelände der Größe eines Fußballfeldes, befindet sich das Testfeld, welches von der CTBTO betrieben wird.

 
Banner
Design by Next Level Design Lizenztyp CC